Franziskanische Gemeinschaft

Aktuell

Ein neues Gesicht in der FG-Zentrale

IMG 4054Grüäzi!

Mein Name ist Monika Hug.
Ich bin das neue Gesicht in der FG Zentrale.
Seit Anfang Jahr arbeite ich mich in die Aufgaben der FG-Zentzrale ein, so dass ich ab Juli 2017 - wenn Nadia Rudolf von Rohr ihre Sabbatzeit antritt - die Stellvertretung übernehmen kann.

 

Das Foto stammt von der "Wanderwoche für Mutige",
die uns im Oktober 2016 von La Verna nach Assisi geführt hat.

Ich bin in Stans auf gutem franziskanischem Boden, quasi zwischen zwei "Kapuzinischen" Klöstern, aufgewachsen.

Später, als junge Erwachsene, führten nicht zuletzt Reisen nach Assisi dazu, dass mein beruflicher Weg sich zuerst in Richtung Religionspädagogik und danach zur Theologie hin entwickelt hat. Heute arbeite ich als Spitalseelsorgerin wieder in Stans.

Die Arbeit in der FG-Zentrale ist für mich dazu ein wunderbarer Ausgleich und ich freue mich auf die vielfältigen Herausforderungen.
Geplant ist, dass ich auch nach Nadias Rückkehr aus der Sabbatzeit weiter für die Franziskanische Gemeinschaft arbeite.

 Die Faszination und Zuneigung zum Franziskanischen, welche ich seit Kindesbeinen an kenne und schätze ist bis heute lebendig.

Und so freue ich mich sehr, dass mein Weg mich nach Morschach in die FG Zentrale geführt hat.

 

Pace e bene 

 

 

 

 

Franziskanische Gemeinschaft

Franziskanische Gemeinschaft der deutschen Schweiz
Mattli Antoniushaus
CH–6443 Morschach

Tel 041 822 04 50
Fax 041 820 11 84
fg@antoniushaus.ch